Die Stämme der nordamerikanischen Indianer lehren uns, wie wichtig es ist, die Sorge um das Wohlergehen der zukünftigen Generationen in unser heutiges Leben mit einzubeziehen. Die jüngsten unserer Mitmenschen mit grundlegendem Wissen auszustatten, muss einen hohen Stellenwert haben. Dazu zählen: soziales und physisches Wissen, menschliche Werte und eine enge Beziehung zur Natur. All dieses Wissen und diese Werte sollte von den Alten, den Eltern, den Verwandten und der Gemeinschaft der jungen Menschen vermittelt werden – als ein traditioneller Weg, um mit der Gemeinschaft und Natur verbunden zu sein und ein ausgeglichenes Leben führen zu können. Leider kommt dieser traditionelle Weg des Lernens und Lehrens sowie die Vermittlung fundamentaler und menschlicher Werte in unserer heutigen und technisierten Gesellschaft viel zu kurz.

 

Wissen aus 1. Hand

Das IronEagleFeather-Projekt bietet Interessierten die Möglichkeit, sich wieder mit sich und Mutter Erde zu verbinden sowie wichtige naturbezogene, traditionelle Kenntnisse wieder zu entdecken. Levi W. Eaglefeather sr. aus South Dakota (USA) hat das einzigartige IEF-Projekt entwickelt, in den USA erfolgreich durchgeführt und nach Deutschland gebracht.

 

Die Seminare vermitteln den Teilnehmern der Seminare in Deutschland einen partnerschaftlichen Umgang mit den Mitmenschen und der sie umgebenden Natur. 

 

Dazu haben wir pädagogische Konzepte für alle Altersgruppen von der Vorschule bis zur Volljährigkeit sowie für Multiplikatoren und Gruppenleiter erarbeitet, die wir in unseren Seminaren vermitteln.

__________________________________________________________________________________________________________

Unsere Seminare

Lernen von den Indianern

 

Im Mittelpunkt stehen altersgerechtes Lehren und Lernen mit engem Bezug zu Mutter Natur. Das Seminar vermittelt Grundlagen des IronEagleFeather-Projektes (IEF) in Theorie und Praxis. Wichtige Werkzeuge sind das „Netz des Lebens“, das Medizinrad und der Medizinbeutel. Durch naturnahe Tätigkeiten wie indianisches Trommeln, Bogenschießen und American Football lernen die Teilnehmer, wie sich Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Teamgeist und soziale Intelligenz stärken lassen.

 

Zielgruppe: interessierte Personen (ab 16 Jahre)

Mindestanzahl Teilnehmer: 10 Personen

 

Termine und Orte auf Anfrage


Trommelseminar

 

Die Trommel gehört zu den ältesten Musikinstrumenten der Menschheit. In vielen Kulturen steht sie für den Herzschlag von Mutter Natur und das pulsierende Leben. Die Teilnehmer des Seminars werden aus Tier-Rohhäuten Trommelhaut machen, Trommelrahmen bauen, Trommelhäute aufspannen, einen Trommelstock herstellen - ganz ohne Chemie. Zum Abschluss des Seminars wird jeder Teilnehmer seine eigene Trommel mit nach Hause nehmen können und über viele neue, lebensbereichernde Erfahrungen verfügen. Dazu gibt es indianisches Essen, überlieferte Geschichten der Lakota sowie traditionelle Gesänge zum Mitlernen und Mittrommeln. Am Ende des Seminars wird jeder Teilnehmer seine eigene Trommel gefertigt haben.

 

Zielgruppe: Erwachsene

Mindestanzahl Teilnehmer: 10 Personen

Termine und Orte auf Anfrage