Permakultur 

Theorie & Praxis

 

Die Permakultur beschreibt eine Alternative zu unserer modernen Art und Weise zu leben. Anstatt zu zerstören und zu blockieren lehrt sie uns, lebensfördernde Prozesse in unser Leben zu integrieren und diese zu unterstützen. Es ist nicht der Mensch das Zentrum allen Seins, sondern es geht viel mehr um ein Miteinander allen Lebens in Anerkennung und Respekt. Die Grundlagen und Ansätze der Permakultur helfen eine neue Verbindung von Mensch und Natur zu gestalten. 

 

Inhalte:

  • Grundlagen, Visionen und Leitfaden der Permakultur
  • Beobachten und Kennenlernen von natürlichen Abläufen und Zusammenhängen
  • Lebensräume schaffen wo immer du bist 
  • Praktische Projekte am Platz
  • Gemüseanbau und Waldgarten
  • Gemeinschaft 
  • Das Medizinrad – Der Kreislauf des Lebens 

 

Seminarleiterin: Pticek Waltraud

Termin:                 1. bis 4. September 2022

Veranstaltungsort: Landkreis Deggendorf

Seminarbeitrag: je nach Teilnehmerzahl € 140,-- bis € 220,--

 

-> Weitere Infos und Anmeldung