"Nur wer die Natur kennt und liebt, kann sie schützen!"


 „SehnsuchtNatur“ heißt das Seminar-Programm der Jugendbildungsstätte Windberg – Umweltstation für Familien mit Kindern, Jugendliche und Erwachsene.

 

Hier gibt es bei den Wochenendseminaren ganz neue Eindrücke, Inspirationen und lebensverändernde Erkenntnisse!


-> Zum Programm

 


"Ökologisch, Fair, Regional, Gesund und ohne Tierleid!"

Wir brauchen die Natur zum (Über-)Leben

 

Trotz unseres Wissens und Fortschritts beeinflussen wir Menschen unsere Lebensgrundlagen und die Lebensgrundlagen anderer Mitlebewesen erheblich. Als selbsternannte "Krone der Schöpfung" nutzen wir unsere Intelligenz jedoch nicht, um dort zu helfen, wo Not und Mangel ist. Nein, wir tun das Gegenteil davon!

 

In unserer maßlosen Gier nach Mehr und Macht entnehmen wir der Natur ungebremst Ressourcen. Dabei ignorieren wir, dass wir ihr mehr entnehmen, als nachwachsen kann. 

 

Ob Familie, Natur, Geld, Lebensmittel, Tierfutter für den Milch- und Fleischbedarf, Mobilität, Konsum, Technik, Arbeit, Freizeit... Wir pfeifen auf Nachhaltigkeit, um hier und jetzt unser Leben in vollen Zügen zu genießen. Wie es später unseren Kindern und Enkeln ergeht, ist egal.

 

Wenn wir dieses parasitären Verhalten nicht umgehend ändern, werden unsere Nachkommen unsere und die zwei Generationen vor uns als die schlimmsten Generationen der Menschheitsgeschichte werten. 

 

Wir wollen das so nicht stehen lassen!

Wir wollen dazu beitragen, dass wir den Parasitismus hinter uns zu lassen.

 

Der "Waldluchs" zeigt Ihnen Wege auf, wie Sie in Einklang mit dem "Geben und Nehmen" leben können - als Individuum, als Unternehmen, als Teil der Gesellschaft und als Bindeglied zwischen verschiedenen Akteuren.

 

Wir nennen dieses Lebensprinzip "Angewandte Nachhaltigkeit".

 

In unseren Programmen, Seminaren und Dienstleistungen ist "Nachhaltigkeit" normaler Alltag.